Airsoft Team NRW

Verzichtserklärung

Airsoft-Geländeregeln/Platzordnung Paintballpark Aachen:

- Mindestalter 14 Jahre
- Waffen werden, sofern nicht im Spiel, ausschließlich gesichert und entladen getragen/transportiert.
- Jeder Teilnehmer ist für seine PSA (Persönliche Schutzausrüstung verantwortlich, insbesondere dafür, diese zu tragen. (Schutzbrille, festes Schuhwerk etc.)
- Bei ernsten Verletzungen ist ein Spielabbruch unabdinglich, sofort muss ein Teammitglied vom FAC informiert werden
- Pyrotechnik ist nicht erlaubt.
- ALLE im Spiel verwendeten Waffen müssen zwingend geltendem deutschem Recht entsprechen, das heißt es dürfen ausschließlich nur Waffen mit einem F im Fünfeck verwendet werden.
- "0-5er", das heißt Waffen mit 0,5 Joule oder weniger, sind auf unserem Gelände erlaubt.
- Laser oder Lampen an den Waffen werden nicht geduldet.
-Waffen über 2,5 Joule sind während des Treffens nicht erlaubt!
-Farbmarkierungswaffen sind untersagt. Es darf keine Farbmarkierungsmunition verwendet werden.

Weitere Regeln:

- Fairplay
- Keine Aggressionen auf dem Spielfeld
- Keine rassistischen oder menschenverachtenden Aussagen
- Keine Rangabzeichen bzw. Kennzeichnungen irgendeiner Armee, nur Teamaufnäher
- Nur BIO BB´s (bei offensichtlichten Verstoß muss eine Strafe von 100€ erhoben werden) 
- Absolutes Alkoholverbot bis Spielschluss
- Den Teammitgliedern vom FAC und den Mitarbeitern des Paintballpark Aachen ist Folge zu leisten.
- Es wird kein Müll hinterlassen.
- Auf dem Gelände darf kein offenes Feuer gemacht werden.
- Es wird gebeten, die vorhandenen Toiletten zu nutzen.
- Mahlzeiten werden ausschließlich an den entsprechend markierten Stellen eingenommen (Safe Zone)
- Mit Rücksichtig auf die Bevölkerung ist es untersagt, außerhalb des eingezäunten Bereichs Waffen zu tragen.
- Beim Ablichten oder Filmen sind die Persönlichkeitsrechte anderer zu beachten.

Allgemeine Regeln:

1. Anreise zum Gelände wenn möglich in Zivil. Waffen dürfen grundsätzlich erst auf dem dafür vorgesehenen Gelände ausgepackt, zusammengebaut, geladen und benutzt werden. Es dürfen KEINE Bekleidungen und Abzeichen von verfassungsfeindlichen Organisationen oder Vereinigungen getragen werden. 

2. Für alle Waffen gilt: Es sind grundsätzlich die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten.

3. Es darf nur innerhalb der Begrenzungen gespielt werden. Das Überschreiten des Zauns ist untersagt.

4. Sollte es zu Verletzungen kommen, so trägt jeder Teilnehmer das Risiko. Weder der FAC noch der Paintballpark Aachen haften für Personenschäden (z.B. Verletzungen) oder Beschädigungen am Eigentum der Teilnehmer.

5. Es darf auf keinen Fall vor dem offiziellen Beginn des Spiels oder angesetzten Spielen auf andere Personen gezielt oder geschossen werden, weder mit geladenen noch mit ungeladenen Waffen. Sollte es dennoch vorkommen, dass ein Mitspieler vor offiziellem Beginn des Spiels unter Beschuss genommen wird, hat er dies unverzüglich dem Team zu melden

6. Es darf auf keine Personen gezielt oder geschossen werden die keine Schutzbrillen, Schutzmasken tragen oder nicht erkennbar am Spielgeschehen teilnehmen.

7. Es darf weder auf Passanten noch auf ausgeschiedene Mitspieler oder andere, nicht am Spielgeschehen beteiligte Personen geschossen oder gezielt werden. Zuwiderhandlung hat den direkten Ausschluss aus dem Spielgeschehen zur Folge.

8. Es gilt immer: ,,Ehre die Natur, schütze Wasser Wald und Flur! Jeglicher Müll wird in Säcken gesammelt und wieder mitgenommen. Jeder ist für seinen verursachten Müll verantwortlich und hat diesen zu entsorgen.

9. Das Gelände und die auf dem Gelände stehenden Objekte dürfen nicht beschädigt werden. Sollte es dennoch zu einer Beschädigung kommen, so ist unverzüglich der FAC sowie der Paintballpark Aachen zu informieren. Der Verursacher eines Schadens wird für diesen vollumfänglich haftbar gemacht werden. 

Haftungsausschluss: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass das Betreten und die Nutzung des Spielfeldes des Paintballparks Aachen auf eigene Gefahr erfolgt und ich die Regeln beachte, bei den Teammitgliedern des FAC habe ich mich mit Personalausweis ausgewiesen. Ich bin 14 Jahre alt. Sollte ich mich verletzen oder Schäden an meinem Eigentum entstehen, so verzichte ich hiermit ausdrücklich auf die Geltendmachung von Ansprüchen, Forderungen und/oder Einleitung von rechtlichen Schritten gegenüber dem Paintballpark Aachen oder dem FAC. Bei Missachten von Regeln, Anweisungen von Teammitgliedern und/oder den Mitarbeitern oder unkorrektem Verhalten kann es zu zeitlich begrenzten bis hin zu unbegrenzten Platzverbot kommen.

Weder der FAC, noch der Paintballpark Aachen übernehmen keine Verantwortung für Spieler die sich nicht an das deutsche Waffenrecht oder an die Sicherheitsregeln halten, jeder Spieler ist für sein eigenes Handeln verantwortlich. Sollte der FAC Kenntnis von Missachtung einer der vorgenannten Regeln sowie von Missachtung von gesetzlichen Bestimmungen bekommen, behält sie sich vor, die betreffende Person unverzüglich vom Spiel auszuschließen sowie von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und die Person vom Gelände zu verweisen. Jeder Spieler hat diese Regeln zu lesen und zu unterschreiben mit Ruf.- und Spielernamen und Teamzugehörigkeit!!!

Aachen, den __________________



__________________________________________________

Name (in Druckbuchstaben),                      Name Spielerteam,



__________________________________________________

Unterschrift Teilnehmer